Über den OVK

Der Online-Vermarkterkreis (OVK) ist das zentrale Gremium der deutschen Online-Vermarkter im Online Werbemarkt. Hier haben sich unter dem Dach des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e. V. 19 der größten deutschen Online-Vermarkter zusammengeschlossen, um der Bedeutung der Online-Werbung kontinuierlich mehr Gewicht zu verleihen. Oberste Ziele sind die Erhöhung von Markttransparenz und Planungssicherheit sowie Standardisierung und qualitätssichernde Maßnahmen für die gesamte Online Marketing Branche.

Darüber hinaus realisiert der OVK wichtige Projekte wie Kongresse, Studien und Fördermaßnahmen und engagiert sich in nationalen und internationalen Gremien für die Weiterentwicklung der Branche. Im OVK sind die Units AdTechnology Standards, Werbewirkung und Marktforschung, Marktzahlen, Marktentwicklung und Mobile Advertising (MAC) aktiv.

Den ehrenamtlichen Vorsitz des OVK übernehmen Paul Mudter, Geschäftsleitung Interactive der IP Deutschland GmbH, und seine Stellvertreter: Markus Frank, Managing Director DACH Region, AOL Germany GmbH, Rasmus Giese, Geschäftsführung, United Internet GmbH, Dirk von Borstel, Geschäftsführung, OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG sowie Oliver von Wersch, Geschäftsführer, G+J DIGITAL PRODUCTS.

Die Mission und Positionierung des OVK

Der OVK … 

 

  • begleitet und fördert die stetig wachsende Bedeutung digitaler Werbung für Werbungtreibende, Mediavertreter und Menschen in der Gesellschaft. Bei der unaufhaltsam voranschreitenden Digitalisierung unterstützt der OVK die Marktpartner als kompetenter Ansprechpartner, als umfassende Informationsquelle und aktiver Berater.
  • steht für die Vermarktung von digitalem Premium-Display-Inventar (in Abgrenzung zum Direktgeschäft in den Bereichen Search und Social) und fördert die Erhöhung dessen Anteils am gesamten Digitalmarkt
  • erkennt und bewertet frühzeitig neue Technologien und Trends und setzt Marktstandards für digitale Werbung.
  • definiert und sichert die Qualität von digitaler Display-Werbung auf Basis des OVK-Leistungsversprechens (Premium-Display)
  • definiert belastbare KPIs zur standardisierten Messbarkeit von digitaler Display-Werbung im Vergleich zu anderen Gattungen wie TV, Radio und Print.